Klimawandel: Eisberg macht Australiens Gewässer unsicher

Veröffentlicht auf von Das Meeresbucht-Team

Erst kürzlichst Eisbergwurde in der Meeresbucht von einem Eisberg berichtet, der sich von der Antarktis aus nach einer jahrelangen Reise durch den Wind getrieben auf nach Australien machte, HIER  noch mal alles kompakt zusammengefasst.

Mittlerweile werden Kapitäne bereits gewarnt, der Eisberg stellt ein Risiko für den Schiffsverkehr dar, der in dieser Region zum Glück eher weniger statt findet.

Wenn es jedoch zu weiteren Eisbergreisen Richtung Australien kommt, kann es für die dortige Schifffahrt sauer werden.

Zum Glück, welch Ironie, verhandeln just in dem Moment wo der Eisberg seine Reise fortsetzt die großen Staatenchefs über das Schicksal des Klimas auf der Erde.

Es kommt bei dieser 14. UNO-Klimakonferenz eben alles zusammen...

Veröffentlicht in Aktuelles

Kommentiere diesen Post

Laila888 12/14/2009 10:00


das ist echt schon Wahnsinn


Das Meeresbucht-Team 12/14/2009 22:30


 Meine Rede


Joachim Hantke 12/12/2009 15:58


Das wird wohl in Zukunft häufiger passieren, wenn an der Klimaentwicklung nichts geändert wird.
Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag!
Liebe Grüße
Joachim


Das Meeresbucht-Team 12/13/2009 20:08



Danke, dir nen schönen Wochenanfang!


Bald schwimmen mehr Eisberge als Schiffe vor Australien