Frage: Wie Säugen Wale?

Veröffentlicht auf von Das Meeresbucht-Team

Eines ist allgemein bekannt: Wale sind Säugetiere und einzigartig in ihrer Lebensweise. Was aber als Frage bleibt, wie säugen die Wale den dann?

Man muss eingestehen es ist ein schwieriges Unterfangen unter Wasser zu Säugen. Andere  Meeressäuger wie Robben haben das Problem dadurch gelöst, zur Jungenaufzucht an Land zu leben, die Wale jedoch, die bereits vor ca. 40 Mio Jahren vollkommen in den Meeren lebten haben diese Möglichkeit nicht mehr, jedoch perfektionierten sie die Jungenaufzucht im nassen Element.

Da Wale mit ihren angepassten Mäulern nicht an Zitzen saugen können wie andere Säugetiere, besitzen die Weibchen Milchdrüsen mit denen sie den Jungen die lebenswichtige Flüssigkeit ins Maul spritzen können. Bei großen Arten wie dem Blauwal bekommen die Sprösslinge über 100 Liter Milch am Tag so eingeflößt.

Zusätzlich helfen der starke soziale Verband und/oder die enge Bindung zur Mutter mit der Waljunge vergleichsweise lange und intensiv zusammenbleiben bei einem guten Start ins Leben. Bei den vielen Arten wie dem Orca bricht der Kontakt zur Familie bis zum Tod nicht ab. Ein kompliziertes soziales Netz ist es was Wale ganz besonders auszeichnet.

(Bild: Heavisidedelfine by Jutta Luft)

Veröffentlicht in Wale und Robben

Kommentiere diesen Post

joel 12/09/2009 15:23


Schöne Seite! Die Bilder, die Artikel - alles ist super gemacht.


Das Meeresbucht-Team 12/09/2009 22:17


Vielen Dank, dann werde ich mal so weitermachen


Joachim Hantke 12/05/2009 09:25





Das Meeresbucht-Team 12/05/2009 17:18


hehe


Joachim Hantke 12/04/2009 10:11


Könntest bitte mal an einer Tauchbeobachtungsaktion teilnehmen.


Das Meeresbucht-Team 12/04/2009 23:18


Ja, ich melde mich freiwillig, lach!


Laila888 12/04/2009 08:13


ist schon mega ja, die brauchen ja auch einiges *g*


Das Meeresbucht-Team 12/04/2009 23:19





Joachim Hantke 12/03/2009 09:51


Das ist aber beeindruckend! Hoffentlich veschlucken sich die Kleinen nicht zu oft, wenn sie solch' eine Spritzer ins Maul bekommen.
Liebe Grüße
Joachim


Das Meeresbucht-Team 12/03/2009 22:23


Darüber kann ich leider keine Auskunft geben