Düster: Klimagipfel in Kopenhagen sinnlos?

Veröffentlicht auf von Das Meeresbucht-Team

Auf einem weiteren Treffen der Staatsoberhäupter über den Klimaschutz wurden die Karten offen auf den Tisch gelegt: Nein, der Klimagipfel in Kopenhagen wird nicht der erwünschte Durchbruch werden, Nein, es wird wahrscheinlich kein Kyoto-Nachfolger verabschiedet und Ja, man wird alles weitere in die Zukunft vertagen.

Es wäre einfach noch zu viel ungeklärt, besonders was die Finanzierung betrifft, äußerte man sich.

Die Sache wird dadurch noch pikanter, dass es einige Ausnahmen gibt, die sich noch viel vom Gipfel erhoffen, wir werden sehen...

Veröffentlicht in Aktuelles

Kommentiere diesen Post

Tanja Hammerl 11/17/2009 01:21


Wie sinnlos es WIRKLICH war, wird sich in den nächsten jahren herausstellen, denke ich. TRotzdem habe ich kein gutes gefühl dabei!


Das Meeresbucht-Team 11/17/2009 22:14


mal schaun was draus wird kann ich nur immer wieder sagen, da sind wir ja machtlos


xamantao 11/16/2009 23:41


Mir gefallen Deine Artikel so gut, dass ich Dir gerne einen Freundschafts-Award geben möchte. Bitte hole ihn Dir in meinem Blog ab! Liebe Grüße, Xammi


Das Meeresbucht-Team 11/17/2009 21:19


Gerne doch, den nehme ich mit Freuden!


Joachim Hantke 11/16/2009 12:50


Hoffentlich sind diejenigen, die sich vom Gipfel was erhoffen, die Stärkeren!!
Liebe Grüße
Joachim


Das Meeresbucht-Team 11/16/2009 19:30


Aber leider sind sie in der Unterzahl...


Juergen 11/15/2009 22:24


Es geht erst mal um das Wirtschaftswachstum. Wenn das wieder läuft, kann es einen kleinen Schritt vorwärts gehn, wenn dadurch das Wachstum nicht gefährdet ist freilich...Die haben es imm....er noch
nicht kapiert


Das Meeresbucht-Team 11/16/2009 19:29


ja leider...