Bild des Tages: Spiegeleiqualle

Veröffentlicht auf von Das Meeresbucht-Team

Was ist das? Etwa eine fliegende Untertasse?

T-Friedrich.jpgDieser Anblick ist so skurril das es dem Tier einen geradezu reißerischen Namen einbrachte: Spiegeleiqualle.

Die wissenschaftliche Bezeichnung für diesen eigenartigen Organismus lautet Cotylorhiza tuberculata. Das Tier gehört zu den sogenannten Wurzelmundquallen, einer Gruppe von Schirmquallen, die sich durch verzweigte Anhängsel auszeichnet, welche am Mundrohr der Qualle befestigt und aus früheren Tentakeln entstanden sind. Eine wirkliche Mundöffnung besitzen sie jedoch nicht, gefangene Beute wird durch Verdauungssäfte aufgelöst so dass sie problemlos direkt inhaliert werden kann.

Die Spiegeleiqualle findet man im Mittelmeerraum, im Gegensatz zu anderen Quallen ist sie eine kräftige Schwimmerin die so stets ihrer Beute folgen kann, welche durch ein Nervengift gelähmt wird. Für den Menschen besteht hier jedoch keinerlei Gefahr. Während die Nesseln der Qualle einigen den Tod bringen, bieten sie anderen einen guten Schutz: Kleine Fische profitieren von der Qualle indem sie in ihren verwurzelten Anhängseln Schutz suchen. Ein Phänomen was man auch bei anderen Tieren dieser Gruppe beobachten.

Bild by T. Friedrich

Veröffentlicht in Wirbellose

Kommentiere diesen Post

Joachim Hantke 01/26/2010 19:26


Ichg weiß es nicht. Ist eben mal so ein Gefühl. Lach!
Liebe Grüße
Joachim


Das Meeresbucht-Team 01/26/2010 22:33



Tja


 


Dir noch ne feine Woche ich bin ziemlich genervt



Joachim Hantke 01/25/2010 19:32


Na, die sieht ja wirklich aus wie ein Gebilde aus einer anderen Welt. Irgendwie hat sie etwas Erotisches an sich. Lach!
Liebe Grüße
Joachim


Das Meeresbucht-Team 01/25/2010 20:11


Aha, wie kommst du denn da draud Joachim, lach!!


Laila888 01/25/2010 12:00


na toll *g*


Das Meeresbucht-Team 01/25/2010 12:04


Tja^^


Laila888 01/25/2010 10:05


die Qualle hab ich schon auf den ersten Blick erkannt, aber sie sieht auch echt toll aus, nicht so schleimig und glibbrig wie wir das kennen. Toll, das kann man sich dann auch mal ansehen *g*


Das Meeresbucht-Team 01/25/2010 11:57


Wenn sie am Strand liegt ist das wieder was anderes, lach


Joachim Hantke 01/24/2010 23:12


Lese morgen früh alles in ruhe. Wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche!
Liebe Grüße
Joachim


Das Meeresbucht-Team 01/25/2010 11:55


Danke dir, gleichfalls!