Begräbnis für Grindwale

Veröffentlicht auf von Das Meeresbucht-Team

Die gestern gestrandeten Grindwale (HIER) sind zum großen Teil dank der Hilfe hunderter freiwilliger Helfer mit dem Leben davon gekommen, für die Tiere welche nicht dieses Glück hatten wurde ein Massenbegräbnis organisiert. Bilder und weitere Informationen über die Strandung sind HIER zu finden.

Veröffentlicht in Wale und Robben

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

xamantao 12/29/2009 22:36


Schätze, die Hälfte sieht sich das Wissensthema an. Aber auch die anderen werden ein wenig wachgerüttelt, was nur gut sein kann. Ich bin auf die Sendungen  gespannt.
Für Deine guten Wünsche vielen Dank. Ich wünsche Dir auch einen guten Jahresabschluss und komm gut ins Neue! LG Xammi


Das Meeresbucht-Team 12/30/2009 20:58


Ich versuchs und schalte vielleicht mal rein ;)


xamantao 12/29/2009 21:58


Am Sonntag + Montag (3.+4.1.10) bringt das ZDF einen Zweiteiler "Geheimnis der Wale". Der Öko-Thriller soll uns die dramatische Situation der Wale glaubhaft näher bringen und wird wohl einige
Zuschauer vor die Glotze locken. Im Anschluss an den ersten Teil kommt ein "Abenteuer Wissen extra" mit dem Thema, warum Wale stranden. - Das finde ich gut, weil so die Problematik den
Fernsehzuschauern "mundgerecht" vorgesetzt wird. 


Das Meeresbucht-Team 12/29/2009 22:15



Eine gute Idee, hoffentlich schalten die Zuschauer nach dem Hauptfilm nicht weg, Abenteuer Wissen hat es verdient eine große Masse von Zuschauern mit wichtigen Informationen zu füttern.


Dir einen guten Rutsch ins neue Jahr!



perfecttime 12/28/2009 21:35


Ich finde es schön wenn die Menschen für so etwas plötzlich so zusammenarbeiten können!


Das Meeresbucht-Team 12/28/2009 21:46


Wenn sie es von vorn herein verhindert würden wäre schöner, seufz