Albatrosskamera

Veröffentlicht auf von Das Meeresbucht-Team

Albatrosse haben die mächtigsten Schwingen aller heutigen Vögel. (Wanderalbatross über 3,60m) Die geschmeidigen Segelflieger legen unglaubliche Strecken zurück und sind für ihre langandauernde und liebevolle Monogamie bekannt. Wie sie jagen ist jedoch weitesgehend unbekannt. Mit kleinen Kameras, welche auf den Rücken der Tiere angebracht wurden wollten forscher nun mehr über die auf Südgeorgien lebenden Schwarzbrauenalbatrosse erfahren.

So fand man heraus, dass diese Albatrosse sich zur Jagd in Meuten zusammenrotten und Orcas, Pottwalen, Robben und Pinguinen folgen um bessere Jagdquartiere zu erschließen. Bis zu 6 Tage waren die Tiere so auf hoher See unterwegs. Mittlerweile wurde das langjährige Projekt beendet. Das neue Wissen über diese Tiere kann später noch zu ihrem Schutz genutzt werden.

Bild by Ben Tubby

Veröffentlicht in Vögel

Kommentiere diesen Post

perfecttime 10/11/2009 15:05


Das Prob mit den Antworten hatte ich auch- geht aber wieder. Wenn ich Albertrosse sehe muß ich immer an den Zeichentrickfilm Bernhard und Bianca denken, da macht ein Albatross interessante Start-
und Landemanöver soweit ich mich erinnere....ist ja in Wirklichkeit auch nicht so einfach für diese großen  Vögel.


Das Meeresbucht-Team 10/12/2009 12:43


Das stimmt ,die Vögel haben einige Nachteile wegen ihrer größe ,aber auch Vorteile...


Juergen 10/11/2009 13:47


Geht immer noch nicht. Auch wenn ich auf "Kommentare" wo derzeit eine 2 steht, geschieht nichts.....


Das Meeresbucht-Team 10/11/2009 14:00


Hmmm, wird sich wohl von allein regeln irgendwie....


Juergen 10/11/2009 11:52


Hi MBT; wenn ich ne Email bekomme, dass du auf meinen Kommentar geantwortet hast, wird nichts angezeigt. War gestern auch schon so????????


Das Meeresbucht-Team 10/11/2009 13:44


Da kann ich dir nicht helfen, bei mir funzt das einwandtfrei...


Juergen 10/11/2009 11:19



Ich finde die Albatrosse faszinierend. Gerade weil sie tagelang über das Meer fliegen. In der Luft sehr elegant, am Boden aber eher tölpelhaft. Das würde ja im Trickfilm Bernhard und Bianca schön
gezeigt, grins. Ist in Wirklichkeit aber wirklich fast genau so. Habe es mal in Neuseeland angeschaut. Dort gibt es bei einer Brutkolonie eine Aussichtsplatform für Interessierte!


 


Schönen Sonntag noch wünscht Jürgen



Das Meeresbucht-Team 10/11/2009 11:29



Neuseeland muss toll sein.


Ich bin gerade am packen, heute abend fliege ich nach London....