Beschlagnahmt: Was der Zoll alles entdeckt

Veröffentlicht auf von Das Meeresbucht-Team

nullWas allein in Deutschland alles hinein geschmuggelt wird ist ja schon erstaunlich. Der Zoll kann nur einen Teil der Waren beschlagnahmen, und trotzdem ist vieles dabei. Allein an Reptilien und Meerestieren werden jährlich Tonnen eingeführt. Einen großen Teil davon machen Krokodilledertaschen und Accessoires aus Schlangenhaut aus. In zahlreichen Ländern verboten erfreuen sich immernoch viele an den Gütern und zahlen natürlich auch. Was vielleicht überrascht, ist, dass auch Seepferdchen zu Schmugglergut gehören. In China als fragliche Medizin immernoch beliebt, werden sie weltweit gehandelt. Jährlich werden wahrscheinlich über 70 Tonnen geschmuggelt, was sich nach mehr anhört wenn man weiß dass es sich auf das Gewicht der Tiere bezogen um über 24 Millionen Seepferdchen handelt!

Nicht geschmuggelt aber als Souvenier sind Schildkrötenpanzer der Karettschildkröte ( Bild von Thierry Caro) beliebt. Mittlerweile ist diese wegen der Jagd auf ihren schönen Panzer fast ausgerottet worden. Haigebisse sind leider legale Souvenirs. Da die Raubfische für das Mitbringsel aber mit dem Leben bezahlen müssen ist es besser, den Kiefer im stehen zu lassen.

Souvenirs aus dem Meer sind eh keine gute Wahl, da könnte man doch lieber Fotos schießen oder sich ein anders Mitbringsel gönnen...

Veröffentlicht in Wissen

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
L
ich bin auf jeden Fall für die Fotos. Ich dachte nicht, dass das Ausmaß so schlimm ist. Was wollen denn die Leute damit? Soll man denen doch mal das Fell bzw. die Haut abziehen und daraus Taschen machen. Ganz toll,ehrlich - ich hasse solche Leute (reiche bekloppte Schnösel - sonst kann sich das ja eh keiner leisten)
Antworten
D
<br /> Leider doch, einige Sachen werden auch mal billig angeboten, sogar lebende Tiere werden da auf die Hand verkauft, Schlangen kleine Krokodile etc.<br /> <br /> <br />
P
Menschen sind manchmal echt krank.......:-((LGBianca
Antworten
D
<br /> Ja, leider..<br /> <br /> <br />
J
Das ist eine Unsitte und Geschmacklosigkeit von diesen Leuten. Vielleicht kommen mal Plastetüten aus dem Meer in Mode.LG Joachim
Antworten
D
<br /> Das wäre ein Wirtschafts und Ökowunder. Die "Rohstoffe" sind fast unbegrenzt und billig verfügbar, und ihr fehlen schützt die Umwelt<br /> <br /> <br />
J
Kernseif ist sowieso das beste Souvenir wo gibt, lach. Man kann ja daraus nen Schildkrötenpanzer schnitzen. Sehr kreativ....
Antworten
D
<br /> Genau und aus 15 Kisten Kernseif sogar ein ganzes Regal voller Schildkrötenpanzer, und dass für nur 80€, lach<br /> <br /> <br />
J
Da gebe ich dir recht. Die Touristen sind insgesamt meist als Plage anzusehen...
Antworten
D
<br /> Die sollten lieber Kernseif statt Meeressouvenirs kaufen!<br /> <br /> <br />