Rätsel um hilfsbereite Delfine

Veröffentlicht auf von Das Meeresbucht-Team

Delfine sind für ihre Verbundenheit gegenüber dem Menschen bekannt. Es ist bewiesen, dass sie anderen Tieren und Menschen aus bedrohlichen Situationen helfen. Populär wurde ein Fall bei dem ein großer Tümmler einen Menschen vor einem Tigerhai gerettet hat und ihn anschließend zum Strand brachte. Ebenfalls spektakulär war der Vorfall der sich letztes Jahr in Neuseeland ereignete: Zwei verwirrte Zwergpottwale steckten an einer Sandbank fest. Die Tiere hatten die Orientierung verloren und schwammen immer wieder auf den Strand zu. Plötzlich jedoch tauche ein Tümmler-Weibchen auf, was die Wale durch Töne wieder ins offne Meer leitete. Durch viele Menschen die den Zwergpottwalen ebenfalls helfen wollten konnte dies beobachtet werden. Forscher rätseln wie sich dieses Verhalten erklären lasse.  Man vermutet, dass die Wale sich durch ihr ausgeprägtes Sozialverhalten in die Lage anderer hineinversetzen können, sie erkennen bedrohliche Situationen. Bei anderen Tieren wurde dieses Verhalten noch nicht derart ausgeprägt beobachtet. Warum genau der Delfin sich dann immer wieder entschließt anderen zu helfen wird heftig diskutiert. Vielleicht wissen wir ja bald mehr. Genauere Informationen gibt es HIER.

Veröffentlicht in Wale und Robben

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
M
Naja, in vielen Fällen revangiert sich die Menschheit ja auch, wenn Delfine mal stranden, die ja viel einfacher ins Meer zurückzukriegen sind. <br /> Aber, wenn man böse gegen sie vorgeht helfen sie einem ja uch nicht mehr, ist auch richtig so. -->Der Artikel über diesen Delfin zwischen der Nord- und Südinsel Neuseelands.
Antworten
D
<br /> Jep, der ggute Pelorous Jack wusste was zutun ist, lach<br /> <br /> <br />
X
In Neuseeland gibt es eine Maori-Legende, dass die Seelen der guten <br /> Verstorbenen zu Delfinen werden. Das passt zu diesen hilfsbereiten Tieren.<br /> Schönen Tag + LG
Antworten
D
<br /> Im Amazonasgebiet gibt es die Legende, das die Verstorbenen zu Flussdelfinen werden und sich Nachts wieder in einen menschen verwandeln können. Der Delfin hat eben auch mystische Seiten.<br /> <br /> <br />
J
Das ist für mich Beweis, dass die Delfine eine eigene Intelligenz besitzen. Sicherlich gibt es noch andere Arten mit ähnlichem intelligenten Verhalten. Menschliche Intelligenz ist somit eine unter anderen. Das finde ich gut!!
Antworten
D
<br /> Dazu habe ich irgendwann schonmal einen Artikel geschrieben, genau weiss ich es leider nicht mehr, bei dem Forscher zeigten, dass auch Stichlinge intelligent handeln. Wir Menschen müssen von<br /> unserem hohen Ross herunter kommen, immer zu glauben, wir wären die besten.<br /> <br /> <br />
L
Mutter Theresa der Meeresbewohner. Find ich super, wenn sich die Meeressäuger noch helfen bzw. die Delfine den anderen. Toll
Antworten
D
<br /> Ebenfalls haben ja auh viele Menshen den Delfinen ihr Leben zu verdanken. Es würde mich schon der genaue Grund interessieren. Die schönste Möglichkeit wäre wirklich, wenn sie es nur aus Nettigkeit<br /> tuen würden, <br /> <br /> <br />