Rosa Delfine

Veröffentlicht auf von Das Meeresbucht-Team

Dieser Amazonas Flussdelfin ist mit seiner ausgefallenen Farbe wirklich ein Hingucker. So ausgeprägt ist die Färbung selten, normal finden sich nur vereinzelt rosafarbene Stellen auf dem Delfinkörper. Je älter die Tiere werden, desto rosaner verfärben sie sich, die Pigmente verändern sich.

Mit bis zu 2,5m Länge ist der einzelgängerisch lebende Amazonas Flussdelfin der größte der Familie. Er ist in mehreren Unterarten im ganzen Amazonas zu finden und hat sich perfekt an diesen Lebensraum angepasst. Die Augen sind verkümmert, im meist schlammigen Wasser benötigt der Delfin sie nur selten. Er hat dafür ein ausgeprägtes Echolot und kleine Tasthaare an der Schnauze (einzigartig) mit denen er Beute ausfindig macht und sich in seinem Lebensraum zurecht findet. Seine nächsten Verwandten sind der südamerikanische La Plata Delfin und der wahrscheinlich ausgestorbene chinesische Flussdelfin.

Außerhalb von Südamerika kann man den Boto, wie er auch genannt wird nur im Zoo von Duisburg in Nord Rhein Westfahlen bewundern. Dort lebt nach dem Tod des zweiten Tieres im Jahr 2006 noch ein Delfin in einem großzügigen Tropenbecken. Mit einem  stattlichen Alter von schätzungweise 36 Jahren ist "Orinoko", auch "Baby" genannt, vielleicht der älteste lebende Amazonas-Delfin. Sein früherer Gehegegenosse "Apure", besser als "Vater" bekannt, wurde schätzungsweise 50 Jahre alt und gilt damit als ältester bekannter Boto überhaupt.

Veröffentlicht in Wale und Robben

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
L
ein wenig Farbe hat noch niemandem geschadet *g*
Antworten
D
<br /> <br /> <br /> <br />
M
Erstmal, wie schön, dass du es weiterhin in Betracht ziehst dass der chinesichen Flussdephin nicht ausgestroben ist.<br /> Dann möchte ich anmerken, dass jeder der das Exemplar im Duisburger Zoo gesehen hat, zustimmen muss, dass er tatsächlich rosa schimmer. Dann schreib man das Bundesland zusammen oder mit - (Tut mir leid, sieht seltsam aus)<br /> Und ich möchte mich entschuldiegen so wenig kommentiert zu haben, was aber auch daran liegt, dass du in 2 Tagen so viele Artikel geschrieben hast. Ich empfehle dir, dass du mal Themen aufsparst, sonst meckerst du bald wieder, dass du keine Themen hast.
Antworten
D
<br /> <br /> Überlass dass nur mir ,grins.<br /> <br /> <br /> (Und zusammen schreibt man es ganz und gar nicht, lach)<br /> <br /> <br /> <br />