Was den Hecht mit der Gans verbindet

Veröffentlicht auf von Das Meeresbucht-Team

Die Überschrift ist wörtlich gemeint: Es ist eine Schnur. Die nun genannte Methode des Hecht und auch anderweitigen Fischfangs ist vielleicht auch die abwegigste.  Hierbei wird an den Flügel einer Gans, bei kleineren Fischen auch einer Ente eine Schnur befestigt. Die Kordel ist wiederum mit einem Köder bestückt. Wenn nun ein Fisch anbeißt, zieht er die Gans unter Wasser, diese kontert mit Flugversuchen, doch der Fisch ist meist so schwer, dass der Vogel nicht weit kommt, den Fisch aber oft noch aufs Land zerrt. Dann kann der Fischer getrost "seinen" Fang vom Vogel nehmen. Es ist, eher war, einfacher mit Wasservögeln zu jagen als mit Ködern. Die Gänse schwammen über das Gewässer und deckten so einen größeren Bereich ab. Und man wurde von lauten Schnattern gewarnt, wenn ein Fisch anbiss. Dann konnte man den Vogel und den Flossenträger aus dem Wasser ziehen usw. Doch ist natürlich völlig klar, dass es den Gänse als unfreiwilliger Köder wahrlich keine Freude ist! Schon gar nicht, wenn sie mehrmals als Angelersatz zu dienen haben...

Veröffentlicht in Kultur und Ernährung

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
M
Dann geht einem das Filleit und der Braten flöten. Pech gehabt!
Antworten
D
<br /> Seh ich auch so.<br />  <br /> <br /> <br />
M
Hmm. Wenn die Fische zu groß sind sag ich nur: Arme Gans! <br /> Das ist wirklich, nun ja grenzwertig, zur Quälerei!
Antworten
D
<br /> Ja .aber was ist wenn die Vögel zu groß sind?<br /> <br /> <br />
J
Ein wunderschöner Blog!! Was ist denn nun eine Vaquita, auf Deutsch "kleine Kuh"? Ich habe Schweinswal getippt.<br /> LG Joachim
Antworten
D
<br /> Genau, ich habe bei dir mal einen Kommentar hinterlassen, schau mal nach...<br /> <br /> <br />
L
naja, sie schmeckt doch aber auch so gut
Antworten
D
<br /> Ich mag sie am liebsten gegrilt,grins.<br /> <br /> <br />
H
hey liebes meeresbucht team,<br /> <br /> ich bin wieder da ;-)<br /> <br /> wollte euch nur meine neue url mitteilen.<br /> also - wir lesen uns :-)<br /> <br /> lg hans
Antworten
D
<br /> Hey, man hat ja lange nichts mehr von dir gehört, sicher lesen wir uns, bis dahin, dann!<br /> <br /> <br />