Wasserliebende Affen

Veröffentlicht auf von Das Meeresbucht-Team

Die Japanmakaken, benannt nach ihrem Herkunftsland, haben eine besondere Beziehung zum Wasser. Anders als andere Affen sind sie richtige Wasserfanatiker. Das beste Beispiel dafür sind die heißen Gebirgs-Quellen in denen sie oft baden. Wissenschaftler vermuten, dass sich dieses Verhalten entwickelte, in dem die Affen Bergsteigern dabei zusahen, wie diese in den heißen Thermalquellen ein Bad nahmen. Japanmakaken sind dafür bekannt, dass sie schnell durch zusehen lernen. Mittlerweile verbringen sie Stunden im heißen Wasser, genießen die Wärme in der sonst eisig kalten Gebirgswelt. Das Bild ist auch aussagekräftig. Auch interessant ist, was eine auf der japanischen Insel Koshima lebende Gruppe von Japanmakaken tut: Sie waschen Süßkartoffeln vor dem Verzehr. Das tuen sie wohl schon recht lange, doch vor geraumer Zeit fand irgendein schlauer Affe heraus, dass die Kartoffeln noch schmackhafter sind, wenn man sie zuvor in Meerwasser anstatt im Süßwasser wäscht. Mittlerweile wäscht die gesamte Gruppe ihre Kartoffeln im Meer, es geht doch nichts über etwas gesalzene Kost!

Veröffentlicht in Amüsantes

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Stefanie 05/25/2009 10:48

klasse Bild, sieht auch nicht viel anders aus als jeder Rentner Trupp in 'ner Kurklinik....LG

Das Meeresbucht-Team 05/25/2009 17:10


Wenigstens eine dr der Artikel gefällt, grins... ( oder zumindest das Bild)


Mars-Explorer 05/24/2009 22:45

Ich muss Balrog zustimmen. Alles, was jemals Kontakt zu Wasser hatte, darf jetzt aufgeführt werden.
1. Der Mensch
2. In der Wüste regnet es auch mal. Ok, Skorpione, lach!

Das Meeresbucht-Team 05/24/2009 22:46


O.K verbündet euch doch gegen mich, wie gesagt ich finde das mit de n Wasserliebenden Affen gut...


Balrog 05/24/2009 22:41

Ne, ab ins Bett jetzt

Das Meeresbucht-Team 05/24/2009 22:42


Was soll das denn, grins


Travis 05/24/2009 22:37

Jetzt weiß ich auch, woher das Wissen über Anacondas;-) Schöner Blog! Mal was anderes, als ständig dieser Tagebuch-Einheitsbrei. Hier kann man wenigstens was lernen.

Das Meeresbucht-Team 05/24/2009 22:38


Deinen Filmeblog kann ich auch nur emphelen, wie wäre es mit einem Linktausch?


Balrog 05/24/2009 22:34

Och ne, jetzt gehen dir wohl die Themen aus, hä, jetzt machst du schon Affen zu Fischen. Ist nicht böse gemeint, gelle. Ich sag ja schon immer, mach mehr Kategorien auf, schmunzel....

Das Meeresbucht-Team 05/24/2009 22:36


Ich fand das mit den Affen eigentlich gut, schäm. Mit dem schmunzel willst du mich jetzt ärgern oder, grins