glühende Grundeln

Veröffentlicht auf von Das Meeresbucht-Team

Wieder haben Wissenschaftler einen außerordentliche Entdeckung gemacht: Grundeln und andere kleine Fische leuchten rot! Das wäre nichts besonderes wenn Fische rot normalerweise nur schwach oder gar nicht erkennen könnten. Aber warum leuchten sie dann? Feinde könen es nicht sehen und selbst für den Menschen ist das schwache glühen normal nicht erkennbar. Forscher vermuten, dass sich die Fische Signale geben und so in einer Art Geheimsprache kommunizieren. Grundeln können die roten Lichter nämlich wahrnehmen. Und wieder wurde der Tiefe ein weiteres Geheimnis entlockt, es wird nie langweilig...    (Blaustreifengrundeln)

Veröffentlicht in Fische

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
M
Toll, dieses Inkognito-Kommunikation! Man kann Nachrichten übermitteln, die andere Leute nicht sehen!
Antworten
D
<br /> Genau so wie bei de Online Kommunikation der du anhängst!<br /> <br /> <br />
B
ne, nicht wirklich. Du hast es aber wahrlich verdient, dass du Antwort bekommst!!!!
Antworten
D
<br /> Dann kurier dich erst mal aus, dann sehen wir morgen weiter<br /> <br /> <br />
B
Bei dir wird es echt nie langweilig. Irgendwann kannst du eine Enyklobedie (wie auch das geschrieben wird) heraus geben!!!!! Weiter so!!!
Antworten
D
<br /> Ich dachte du wolltest dich schonen? Oder hat  dich das Blogfieber doch gepackt und die Grippe unterdrückt, grins?<br /> <br /> <br />